Get Adobe Flash player

Projekt "Bewegte Klasse"

Schriftgröße verändern

Das Projekt „Bewegte Klasse“ war für die Schüler und Schülerinnen der 3a ein voller Erfolg! Das Feedback war durchwegs sehr positiv und auch die Kinder konnten sehr viel durch dieses Projekt lernen. Aufgabenstellung war eine Sportstunde zum Thema „Raufen und Rangeln“ zu entwerfen, die sie dann mit der 1a durchführen sollten. Die Kinder der 3a mussten sich komplett selbst organisieren. Sie wählten selbstständig Projekt- und Abteilungsleiter, die die Verantwortung für die einzelnen Stationen sowie ihre „Mitarbeiter“ übernehmen mussten. Die Kinder der 3a wuchsen mit der Herausforderung, selbstständig und im Team zusammen zu arbeiten und schlüpften auch in die Rolle der Lehrperson.

Großes Lob an die Schüler und Schülerinnen der 3a, die dieses Projekt so positiv abgeschlossen haben!

Bewegte Klasse

Sammlung für die Kinderkrebshilfe - 1500 € !

Schriftgröße verändern

Einen neuen Rekord an Spenden erbrachte die diesjährige Sammlung für die Kinderkrebshilfe, unglaubliche 1500 Euro wurden unter Anleitung von HOL Heidi Pichler von den Schülern der 4a und 4b innerhalb von vier Stunden im Zentrum Tullns gesammelt. Liebe Schülerinnen und Schüler: ihr seid großartig!!

 

Workshop gegen Mobbing

Schriftgröße verändern

Die 2a Klasse der Sportmittelschule besuchte einen Workshop gegen Mobbing in der Jugendberatungsstelle EXIT. Betreut wurden sie von zwei Sozialarbeiterinnen.

Besprochen wurden die Kennzeichen von Mobbing, Mobbingarten (nicht nur körperliche Gewalt, sondern auch psychische Gewalt wie Erpressung, Einschüchterung, Demütigung, Diskriminierung) und das gemeinsame Vorbeugen bzw. Entgegenwirken in der Schule.

Fallbeispiele, wie es betroffenen Mitschülern in der Klasse gehen könnte, sensibilisierten die Kinder für diese schwierige Thematik. Es wurde ihnen aufgezeigt, dass sie selbstverantwortlich Entscheidungen treffen bei Mobbing mitzumachen oder zu helfen. Dazu wurden ihnen Strategien und Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt (nichts tun ist mitmachen, was kann ich als Beobachter tun, Hilfe holen ist kein Zeichen von Schwäche; lache nicht über gemeine, verletzende Witze – sag, dass das nicht lustig ist, …) Es gab auch noch einen kurzen Einblick ins Cybermobbing und wie man sich davor schützen kann.

Kontakt

 

Sport Mittelschule Tulln

 

Kirchengasse 32a

3430 Tulln/Donau

Tel.: 02272 / 22333 210

Fax: 02272 / 22333 299

SNB: 02272 / 22333 211

Lehrerzimmer:

02272 / 22333 212

Sekretariat:

02272 / 22333 215

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

n shs logo cmyc farbe neu

Siegel2017

tennis96

 

 

noegv

 

mastertent logo