Get Adobe Flash player

Cross Country Landesmeisterschaft 2015

Schriftgröße verändern

Erfolgreiche Landesmeisterschaft der Schulen Niederösterreichs im Cross-Country-Lauf im Tullner Aubad

 

Am 20.10.2015 fand im Tullner Aubad die Landesmeisterschaft der Schulen NÖs im CC-Lauf statt. Das Wetter hat wunderbar mitgespielt, denn genau zu Beginn des Events stoppte der Regen. Der Boden war aber nach einer regenreichen Nacht sehr weich und nass. Die Veranstaltung wurde von der Sport MS Tulln unter der Leitung von Tatjana Husinsky und Martin Franz bestens ausgerichtet und erntete viel Lob. 560 Schüler und Schülerinnen von  Regelschulen und Schulen mit sportlichem Schwerpunkt waren bei der Großveranstaltung am Start. Heuer haben sich die Siegermannschaften der Kategorien I, II und III für die Bundesmeisterschaften Anfang November in Innsbruck qualifiziert.

Die Mädchen der 3. und 4. Klasse Unterstufe (1b weiblich) der SportMS Tulln belegte den souveränen 2. Platz und setzten sich gegen 13 Sportgymnasien und Sportmittelschulen durch. Unsere Burschen der 1. und 2. Klasse Unterstufe erliefen sich den 3. Platz.

Die Mannschaft der Kategorien 0b weiblich belegten den 4. Platz und 0b männlich den 5. Platz.

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Stephanie Mandl (4. in der Kategorie 1b weiblich), Lea Weidemann (10. in der Kategorie 0b weiblich) und Severin Weinhappel (6. in der Kategorie 0b männlich), die somit unter die Top 10 liefen.

 

Ergebnisse finden Sie HIER zum Download!

CC-BZM 2015 SMS

Schriftgröße verändern

Am 6. Oktober 2015 wurden von der Sport MS Tulln im Tullner Aubad die Bezirksmeisterschaften im Cross-Country-Lauf durchgeführt. Unter der Leitung von Sportkoordinatorin vHL Tatjana Husinsky  und vHL Martin Franz gingen an diesem wunderschönen Herbsttag ca. 900 SchülerInnen aus den Schulen des Bezirkes Tulln an den Start.

Bei bei den Volksschulen wurde, wie gehabt, in 4 Kategorien männlich und weiblich, bei den Mittelschulen wurde in 2 Kategorien (1./2. Klasse Unterstufe, 3./4. Klasse Unterstufe) männlich und weiblich und in den Höheren Schulen in 1 Kategorien (Oberstufe) männlich und weiblich um den Bezirksmeistertitel gekämpft, wobei sowohl in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung hervorragende Leistungen erzielt wurden.

Die Sport MS Tulln ging traditionell außer Konkurrenz an den Start und wurde separat gewertet.

Würde die Sport MS Tulln in die Wertung hinein genommen werden, ergäbe sich in den Kategorien 0 w, I m der SchülerInnen ein souveräner 1. und in der Kategorie 0 m, I w ein toller 2. Mannschaftsplatz.

Zu erwähnende Einzelleistungen:

Schüler 0 männlich:          3. Severin Weinhappel

Schüler 0 weiblich:            2. Katharina Winter

Schüler I männlich:           2. Amel Omanovic

                                       3. Tobias Strasser

Charity Lauf

Schriftgröße verändern

Leider keine Konkurrenz in den Altersklassen der Sportmittelschule.

Am 25. September nahmen 50 Schüler der Sportmittelschule Tulln am Charity-Lauf in der Garten Tulln teil.

Der Rotaract Club Tulln-Krems, der Jugendclub der Wohltätigkeitsorganisation, veranstaltete diesen Lauf für Schüler, um Flüchtlingskindern zu helfen. Mit dem Startgeld werden hauptsächlich Lernmaterial und Lernmöglichkeiten geschaffen.

Schade, dass sich die Schüler der Sportmittelschule nicht mit anderen ihrer Altersklasse messen konnten.

Kontakt

 

Sport Mittelschule Tulln

 

Kirchengasse 32a

3430 Tulln/Donau

Tel.: 02272 / 22333 210

Fax: 02272 / 22333 299

THS: 02272 / 22333 211

Lehrerzimmer:

02272 / 22333 212

Sekretariat:

02272 / 22333 215

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

n shs logo cmyc farbe neu

Siegel2017

tennis96

 

 

noegv

 

mastertent logo