Get Adobe Flash player

"Mamma Mia" here we go again!

Schriftgröße verändern

Am Freitag, den 9. November machten Fr. Pichler, Fr. Germ, Fr. Sappert und Hr. Pasruck mit ihren 4ten Klassen eine etwas andere Exkursion: "Mamma Mia 2" in englischer Originalsprache! Alle fuhren mit dem Bus nach Hollywood (Megaplex SCN) und genossen den Englischunterricht. Es war ein voller Erfolg und die Kinder waren begeistert!

 

Mehr Fotos HIER!

INHALT: Seit den Ereignissen von "Mamma Mia!" sind einige Jahre vergangen, als Sophie feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Um das freudige Ereignis zu feiern, kommt die ganze Familie auf der zauberhaften griechischen Insel Kalokairi zusammen - darunter auch ihre drei möglichen Väter. Alte Erinnerungen werden wachgerufen und Sophie wird bewusst, dass sie, genau wie ihre Mutter Donna damals, eine Entscheidung treffen muss ...

Original title: Mamma Mia: Here We Go Again! USA, GB /2018

Genre: Comedy, Direction: Ol Parker, Producer: Judy Craymer, Gary Goetzman

Occupation: Meryl Streep, Lily James, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgard, Julie Walters, ....


 

Stopp littering!

Schriftgröße verändern

Vorbildliche Teilnahme unserer SchülerInnen an der Aktion des Abfallverbandes: "Stopp littering" für ein sauberes Tulln. 34 Jugendliche der Klassen 3a/b waren 4 Stunden unterwegs mit dem Resultat: 19 Müllsäcke (inklusive Sondermüll) und der Erkenntnis, dass Plastik + Tetrapackungen den größten Teil des gesammelten Mistes ausmachten. Die Aktion wurde im Rahmen der Unterrichts-Gegenstände Soziales Lernen und Biologie unter der Aufsicht  von den Lehrerinnen Fr. Jennifer Gary und Fr. Heiderose Pichler durchgeführt. 

Hier gibt es den LINK zur "Müllvermeidung"!

 


 

Kreativ 2018/19

Schriftgröße verändern

Die diesjährigen kreativen Köpfe heißen: BAUER Viviana, EDERER Lara, GRAF Lea, KOZINA Anita, RAUSCHER Lena, SATTLER Fabienne, STRAUSZ Elina & Leonie und TEUFL Cordula. 

Geplante Dekostücke: "Gartenkunst auf alten Zaunlatten" und "Hetrbstvasen"

Teilnahme am großen Lions Friedensplakat-Wettbewerb mit dem Thema "Freundlichkeit zählt" (Die Ergebnisse und die besten Arbeiten werden im Internet unter www.lions.at ab 30.3.2019 zu sehen sein.) Die drei besten Zeichnungen unserer Schule gehen weiter zur Österreich-Auswahl:

 

 

 

Pressetext von Hr. Sinabell:

Lions Friedensplakat-Wettbewerb

 Die Kreativgruppe der Sportmittelschule Tulln nahm heuer am großen Lions Friedensplakatt-Malwettbewerb teil. Am Freitag, 30. November fand die Preisverleihung im Festsaal der Schule statt, zu der neben dem Direktor, Herrn Georg Förstel, auch die Eltern der teilnehmenden Schülerinnen geladen waren. Die Lions-Jury, bestehend aus Mag. Karin Widermann (Governor), Anni Hogl sowie Wolfgang Sinabell (Past-Präsident) wählte aus den insgesamt 9 Zeichnungen, welche in die engere Wahl gekommen waren, drei Arbeiten aus, die nun auch noch am gesamt österreichischen Bewerb in Wien teilnehmen werden. Die Auswahl gestaltete sich als schwierig, zumal das Niveau der zu bewertenden Zeichnungen sehr hoch war. Schließlich wurde der 1. Platz an Lara Ederer 2a, der 2. Platz an Leonie Strauß 4a sowie der 3. Platz an Elina Strauß 1b vergeben. Alle teilgenommenen neun Schülerinnen wurden für ihre großartigen Zeichnungen mit tollen Preisen belohnt. Die Organisation innerhalb der Sportmittelschule Tulln hatte in hervorragender Weise Frau Brigitte Neuwirth übernommen.

 


 

Kontakt

 

Sport Mittelschule Tulln

 

Kirchengasse 32a

3430 Tulln/Donau

Tel.: 02272 / 22333 210

Fax: 02272 / 22333 299

SNB: 02272 / 22333 211

Lehrerzimmer:

02272 / 22333 212

Sekretariat:

02272 / 22333 215

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

n shs logo cmyc farbe neu

Gtesiegel19

tennis96

 

 

noegv

 

mastertent logo